Ausbildung als Reinigungskraft

Ausbildung als Reinigungskraft

Ausbildung als Reinigungskraft
Marvin Siefke / pixelio.de

Benötige ich eigentlich eine Ausbildung als Reinigungskraft? Wer eine Ausbldung als Reinigungskraft sucht, hat leider schon feststellen müssen, dass es keine passende Ausbildung als Reinigungskraft gibt. Ist das nun ein Problem oder vielleicht ein Vorteil, denn ohne Ausbildung könnte sich doch eigentlich jeder als Reinigungskraft bewerben und sofort loslegen

Sie brauchen jetzt nicht enttäuscht oder vielleicht glücklich darüber sein, dass es keine Ausbildung als Reinigungskraft gibt. Es gibt auch noch andere Möglichkeiten in der Reinigungsbranche Fuß zu fassen.

                                                                                                                                                                                    Brauche ich eine Ausbildung als Reinigungskraft?

Eine Reinigungskraft hat keine Ausbildung und wird somit als Hilfskraft bezeichnet. Dennoch ist eine dreijährige Ausbildung in diesem Berufsbereich möglich. Als ausgebildeter und anerkannter Gebäudereiniger muss eine betriebliche Ausbildung vorhanden sein. Diese wird wie andere Lehr- und Ausbildungsstellen mit einer praktischen und theoretischen Prüfung abgeschlossen.

Die Aufgaben einer Reinigungskraft sind das Säubern und Reinigen. Diese Tätigkeit bezieht sich zumeist auf privat Haushalte, Büros, Schulen oder Geschäfte. Vor allem in Familien mit vielen Kindern oder kranken Personen, unterstützt sie die Pflege und Reinigung des Haushalts. Zudem gibt es Firmen, die sich auf die Reinigung und Pflege öffentlicher oder großer Gebäude spezialisiert haben. Ihre Aufgabenfelder sind je nach Haushalt oder Bereich verschieden. Dennoch sind die Grundaufgaben wie Reinigung der Böden, Staubwischen der Möbel oder Fensterputzen die bestehenden Tätigkeiten. In privaten Haushalten wird die Reinigungskraft meist stundenweise bezahlt.



Eine Ausbildung als Reinigungskraft gibt es nicht, aber dafür die Ausbildung als Gebäudereiniger

Gebäudereiniger verfügen durch ihre Ausbildung, über mehr Fachkenntnisse. Vor allem die Bereiche Chemie, Reinigungstechnik und Wirtschaft sind Grundbestandteile der Ausbildung. Zudem können sie wie in anderen Berufen einen Meistertitel erlangen. Die Bezeichnung Gebäudereiniger ist seit 1934 ein staatlich anerkannter Handwerksberuf. In Deutschland gibt es circa 2600 Betriebe oder Reinigungsfirmen. Zudem kommen viele selbstständige Personen hinzu, die ihre Arbeit als Gebäudereiniger oder Reinigungskraft anbieten. Die Ausbildung zum Gebäudereiniger bietet Einblicke in verschiedene Bereiche wie: Bedienung von Reinigungsmaschinen, grundlegende Unterschiede der verschiedenen Reinigungsarten und Umgang mit Desinfektionsmittel, Reinigern und Chemie. Das Arbeitsfeld des Gebäudereinigers umfasst verschieden Tätigkeiten. Unter anderem fallen Krankenhäuser, Außenanlagen, Fassaden, Verkehrsmittel und Schädlingsbekämpfung in den zuständigen Bereich. Auch für Privathaushalte sind viele Reinigungsfirmen zuständig, da diese mit speziellen Kenntnissen glänzen und Teppiche Massivholzmöbel spezieller Pflege zukommen lassen. Die Fassaden- und Glasreinigungen auf Hochhäusern sind eine der bekanntesten Bereiche der Gebäudereiniger.

Der Beruf des Gebäudereinigers oder der Reinigungshilfe bietet einen breit gefächerten Arbeitsbereich. Im Haushalt ist eine Reinigungshilfe eine große Stütze und Hilfe in der Pflege und Wartung des Hauses oder der Möbel. Für spezielle Bereiche, wie in öffentlichen Anlagen oder Gebäuden, bietet der Gebäudereiniger eine kompetente Hilfe durch die zur Verfügung stehenden Fachkenntnisse. Ob im privaten oder öffentlichen Umfeld, die Reinigungskräfte und ausgebildeten Gebäudereiniger sind nicht wegzudenken. Sie übernehmen einen großen Teil der Pflege und Wartung des Umfelds. Da der Schmutz immer wieder kehrt, sind die Kräfte immer im Einsatz.


Fazit: Eine Ausbildung als Reinigungskraft ist leider nicht möglich, weil es sich um einen Hilfsjob handelt. Dafür steht aber jeder Reinigungskraft eine Ausbildung oder Umschulung als Gebäudereiniger nichts mehr im Wege.

Sie möchte unsere Seite teilen?

Comments are closed.